About: Wer bin ich? Und wie viele? :-)

Ja, wer bin ich eigentlich und wie viele überhaupt?
Eine spannende Frage, ist man doch so vielseitig, hat so viele Rollen in seinem Leben, so viele innere Anteile und dann noch die unterschiedlichen Beziehungen, in denen man je nach Gegenpart auch anders ist. Das Thema Aktion, Reaktion, Ressonanz - kennen Sie doch auch, oder?

Aber ja, ich versuche es mal, beginnend mit den Fakten: Ich bin Alsfelderin — aus ganzem Herzen. Hier bin ich geboren, aufgewachsen, hab Schule, Studium & Volontariat abgeschlossen. Hier lebe, liebe und — natürlich auch — leide ich, denn das gehört zum Leben dazu.

Nach meinem Studium der Kunstpädagogik, Psychologie, Erziehungswissenschaften und Soziale Verhaltenswissenschaften und einem Redaktionsvolontariat (Ressort Politik, Neue Medien und Kultur) habe ich viele Jahre als Redakteurin bei einer Tageszeitung sowie anschließend als "Leiterin Kommunikation" einer Kultur-Stiftung mit Personal- und Budgetverantwortung gearbeitet, bevor ich die Schreibtischseite wechselte und mich mit meiner PR- und Werbe.Agentur MARLIK selbstständig gemacht habe. Beratung, Coaching und Mediation gehörten von Beginn an „irgendwie“ mit dazu — im Bereich der PR-Arbeit. Aber auch im Privatleben wurde ich mit der Zeit immer öfter als Gesprächspartnerin in schwierigen Situationen und Lebensphasen gesucht. Irgendwann fragten mich immer häufiger Andere: "Warum machst du das eigentlich nicht beruflich?!"

Da ich durch eigene Erlebnisse die „Systemische Arbeit“ kennengelernt und sie bei mir viel Positives bewirkt und in Bewegung gebracht hat, habe ich mich mit Ende 30 dazu entschieden, meine Beratungs- und Coachingtätigkeit über den bisherigen beruflichen Kontext hinaus zu erweitern und mich auch wieder zurück auf meine beruflichen Wurzeln, dem ursprünglichen Wunsch Kunsttherapeutin zu werden, zu besinnen — natürlich mit Auffrischung des alten Wissens und entsprechendem berufsbegleitendem Weiterbildungsstudium und Praxiserfahrung.

Im Mai 2015 gründete ich zusätzlich zu meiner Werbeagentur die Coaching.Praxis IMPULS. Als Systemintegrative Beraterin und Systemintegrativer Coach mit Weiterbildung in der Trauma- und Familientherapie sowie Kunsttherapie unterstütze ich Sie gerne dabei — manchmal auch mit Hilfe meiner tierischen Co-Therapeuten (1 Hund, 5 Hasen, 6 Schildkröten & 1 kleines Shettlandpony) — in schwierigen Zeiten oder Lebensübergängen, wie ich es auch gerne nennen, etwas in Ihrem Leben zu bewegen und damit positiv, heilsam und zukunftsorientiert zu verändern.

Dabei bin ich von dem Systemischen Ansatz absolut überzeugt, da ich täglich sehe, welche positiven Veränderungen in allen Beziehungen und Bereichen möglich sind, wenn man sich mehr auf das Erleben, Wahrnehmen und Spüren einlässt, als nur darauf zu analysieren und zu reden. Die Systemik hat nicht nur meine Klienten verändert, sondern auch mich - vor allem in Bezug auf meinen grundlegenden positiven, achtsamen und wertschätzenden Blick auf die Dinge. Ich bin emphatisch, spontan, kreativ, tierlieb, verständnisvoll, hilfsbereit und manchmal auch etwas crazy. Ich kann zuhören, mitdenken, mitfühlen, mitreden, anleiten, intuitiv sein und individuell, der Situation angepasst, handeln. Meine Hobbys, Talente und Leidenschaften bringe ich in meine beruflichen Standbeine ein - müsste ich mich für eines entscheiden, wäre es für mich ganz schlimm, denn ich liebe Beides und vor allem die Abwechslung und die immer wieder neuen Herausforderungen.